302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg

Gründungsjahr:  1986
Förderabsicht: Nachwuchsförderung, Auszeichnung von Spitzenleistungen
Förder-Turnus: jährlich
Eigenbewerbung: erforderlich
Dienstleistungen und Extras:
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg – Die Tour
Die Tour ist ein lebendiges Format, welches innovative Künstlerinnen und Künstler in wechselnder Zusammensetzung in Soziokulturellen Zentren auftreten lässt. Alle Informationen zur aktuellen Tour stehen unter http://kleinkunstpreis-bw.de > "Die Tour Jahr" bereit.
Antrag:
Bewerbungen für den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg können online über ein Bewerbungsformular unter http://kleinkunstpreis-bw.de eingereicht werden.
Bewerbung-Hilfe:
Rückfragen sind zu richten an:
LAKS Baden-Württemberg e.V.
Alter Schlachthof 11 / 76131 Karlsruhe
Einreichfristen: 01. November
Entscheidungs-Gremien und -Termine:
Fachjury - bis Januar
Wissenswertes:
Jury
Über die Verleihung entscheidet das Wissenschaftsministerium aufgrund des Vorschlags einer Jury. Dieser gehören namhafte Interpreten, Kritiker und Veranstalter an. Sie beurteilt die eingereichten Arbeiten im Sinne der Ausschreibung und behält sich vor, Aufführungstermine der Bewerberinnen und Bewerber zu besuchen.

Preisverleihung
Die Preisverleihung wird voraussichtlich Ende April stattfinden. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden eingeladen, an der Mixshow "Die Tour" in ausgewählten Soziokulturellen Zentren teilzunehmen. Dafür sollten sie sich möglichst Termine im Oktober/November des Folgejahres freihalten

Preise
- Der Kleinkunstpreis ist mit insgesamt 17.000 Euro dotiert.
- Es können bis zu drei Preise à 5.000 Euro sowie ein weiterer Preis à 2.000 Euro zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses vergeben werden.
- Zusätzlich kann ein mit 5.000 Euro dotierter Ehrenpreis vergeben werden, der von der Staatlichen Toto-Lotto GmbH finanziert wird.


nach oben zum Seitenanfang