302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Meduc Award - Medienwettbewerb für junge Kreative

Gründungsjahr:  2010
Förderabsicht: Nachwuchsförderung, Projektbezogenes Schaffen
Förder-Turnus: jährlich
Eigenbewerbung: erforderlich
Antrag:
Das Anmeldeformular kann unter http://meduc-award.de > "Anmeldung" heruntergeladen werden.
Bewerbung-Hilfe:
Bewerbungsunterlagen und Beiträge werden nur akzeptiert, sofern sie per Post im Medienhaus eingehen. Eingereichte Beiträge werden nicht zurückgeschickt.

In welchem Format sind die Beiträge einzureichen?
- Film: Filmbeiträge müssen auf CD / DVD im mov. bzw. avi. (Codec H264)- Format eingereicht werden.
- Print: Printbeiträge müssen auf CD / DVD im PDF-Format eingereicht werden.
- Journalismus: Journalistische Beiträge müssen auf CD / DVD im PDF-Format oder im angegebenen Film-Format eingereicht werden.
- Musik: Musikalische Beiträge müssen auf CD / DVD im mp3-Format eingereicht werden.
- Multimedia: Multimedia-Beiträge müssen auf CD / DVD im mov. bzw. avi. (Codec H264) -Format oder als mp3 / mp4 bzw. mpeg. eingereicht werden.

Allen Beiträgen muss eine schriftliche Beschreibung sowohl in ausgedruckter schriftlicher als auch in digitaler Form (auf der CD / DVD) beiliegen. Dem Anmeldeformular muss zudem ein tabellarischer Lebenslauf beigefügt werden.
Einreichfristen: 30. August
Entscheidungs-Gremien und -Termine:
Fachjury -
Wissenswertes:
Die besten Beiträge werden von Jury prämiert und auf einer Preisverleihung im feierlichen Rahmen mit Preisen unterschiedlicher Sponsoren geehrt.

Sämtliche Kosten, die durch die Teilnahme am Wettbewerb entstehen (z.B. Reisekosten zur Preisverleihung), tragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst.


nach oben zum Seitenanfang