302 Found

Found

The document has moved here.

EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

CARE-Schreibwettbewerb

Gründungsjahr:  2012
Förderabsicht: Auseinandersetzung mit dem Thema, Nachwuchsförderung
Förder-Turnus: jährlich
Eigenbewerbung: erforderlich
Antrag:
Texte zum aktuellen Jahresthema können entweder per Mail an schreibwettbewerb@care.de oder postalisch an CARE Deutschland-Luxemburg e.V. / SCHREIBWETTBEWERB / Dreizehnmorgenweg 6 / 53175 Bonn gesendet werden.
Bewerbung-Hilfe:
Folgende Materialien sind einzusenden, um am Wettbewerb teilzunehmen:
- der Beitrag (max. 1.000 Wörter);
- der ausgefüllte Teilnahmebogen;
- die unterschriebene Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung – bei Minderjährigen muss die Erklärung von den jweiligen Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschrieben werden;
- für minderjährige Teilnehmende: die von den Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung.

Die genannten Formulare stehen unter http://care.de > "Engagieren: Schulen" > "CARE-Schreibwettbewerb" zur Verfügung.

Bei Fragen ist das CARE-Schreibwettbewerbsteam unter schreibwettbewerb@care.de oder telefonisch unter 0228-975 63 63 zu erreichen.
Einreichfristen: 06. Januar
Entscheidungs-Gremien und -Termine:
Fachjury -
Wissenswertes:
Eine prominente unabhängige Jury aus Medien, Kunst und Kultur kürt die besten Texte – unter ihnen Oskar Piegsa, Chefredakteur des Magazins ZEIT Campus. Die ausgewählten Gewinnerbeiträge werden im jährlich erscheinenden Sammelband des Schreibwettbewerbs "Best of CARE-Schreibwettbewerb" veröffentlicht.


nach oben zum Seitenanfang