302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Lotto-Musiktheaterpreis

Richtlinien:
Teilnahmeberechtigt sind alle Musikschulen, Schulen, Vereine, kirchlichen Einrichtungen sowie nicht-professionelle Gruppierungen und Einrichtungen in freier Trägerschaft in Baden-Württemberg. Kooperationen zwischen mehreren Einrichtungen werden ausdrücklich begrüßt.

Wettbewerbsphasen
Die Wettbewerbsphasen orientieren sich an den Schulhalbjahren. Für Aufführungen im ersten Schulhalbjahr sind Bewerbungen bis Juli möglich. Die Bewerbungsfrist für Aufführungen im zweiten Schulhalbjahr endet Ende Dezember.

Anforderungen an die aufgeführten Stücke
Die Inszenierung sollte vielfältige Aspekte des Musiktheaters vereinen: Instrumentalmusik - Gesang - Schauspiel - Tanz. Bewerben können sich Musiktheaterproduktionen aus folgenden Bereichen:

- Klassisches Musiktheater (Singspiel, Musical, Oper, Operette)
- Experimentelles Musiktheater (Improvisation, Performance, digitale Medien etc.)

Die Aufführungsdauer soll mindestens 30 Minuten betragen. Erwünscht sind Live-Musik, Live-Electronic oder selbst produzierte Playbacks. Für nicht selbstgeschriebene Stücke gilt: Der Veranstalter muss die Aufführungsrechte erworben haben.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen stehen mit den Bewerbungsunterlagen unter http://lotto-bw.de > "Wir fördern"> "Lotto-Musiktheaterpreis" zum Download zur Verfügung.


nach oben zum Seitenanfang