302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Europäischer Jugendkarlspreis

Richtlinien:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen zwischen 16 und 30 Jahre alt und Staatsbürger eines der 28 Mitgliedstaaten der EU sein bzw. in einem dieser Länder ihren Wohnsitz haben.

Die für den Wettbewerb eingereichten Projekte müssen bereits begonnen haben und:
a) zwischen dem 31. Januar des Vorjahres und dem Ablauf der geltenden Antragsfrist abgeschlossen worden sein oder
b) immer noch laufen.

Bei den Vorhaben kann es sich um die Organisation verschiedener Jugendveranstaltungen, einen Austausch zwischen Jugendlichen oder online durchgeführte Projekte mit europäischer Dimension handeln.

Folgende Projekte sind nicht zulässig:
- Projekte in der Planungsphase, die noch nicht angelaufen sind,
- Projekte, die von Personen vorgeschlagen werden, die für die EU-Organe und für die Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen arbeiten,
- wissenschaftliche Abschlussarbeiten und Veröffentlichungen,
- Projekte, die bereits einen Preis der EU erhalten haben oder die zu mehr als 75 Prozent aus EU-Mitteln finanziert werden (z. B. aus den Programmen Horizont 2020, Erasmus+ oder Jean Monnet oder aus anderen Finanzierungsprogrammen der EU),
- die drei Gewinnerinnen und Gewinner aller vergangenen Ausgaben des Europäischen Jugendkarlspreises.

(Quelle: http://europarl.europa.eu/charlemagneyouthprize > "Rechtlicher Hinweis und Teilnahmeregeln")


nach oben zum Seitenanfang