302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Adecco Stiftung zur Erforschung neuer Wege fuer Arbeit und Soziales Leben

Förder-Region: bundesweit
Förderfelder: Wissenschaft / Forschung / Technik, Beruf
Art der Organisation: Stiftungen
Ziel und Zweck:
Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet des Arbeitswesens, z. B. neue Formen der Arbeit (Erschließung neuer Arbeitsplätze). Neue Wege für die optimale Besetzung von Arbeitsplätzen (richtiger Arbeitnehmer am richtigen Arbeitsplatz).
Steckbrief:
Rechtzeitig Veränderungen auf den Arbeitsmärkten und damit einhergehende Herausforderungen in der Gesellschaft sowie in der Wirtschaft zu erkennen und zu analysieren, entspricht dem Grundansatz der Adecco Stiftung. Dementsprechend sollen die Erkenntnisse der Öffentlichkeit sowie den operativ tätigen Institutionen zur Verfügung gestellt werden. Die Adecco Stiftung arbeitet, basierend auf ihrer Satzung, überwiegend fördernd.
Strategische Ziele der Stiftung sind es, einerseits an den Veränderungen der gesellschaftlichen Herausforderungen durch die Förderung der Erforschung von neuen Konzepten und Analysen zum Thema „Arbeit und soziales Leben“ teilzunehmen, sich aber andererseits auch an der Durchführung von Forschungs-, Entwicklungs-, Arbeits- und Erprobungsprojekten zu beteiligen und mögliche Lösungsansätze zu schaffen. Dabei stehen gemäß der Satzung unter anderem Themenschwerpunkte, wie die Erschließung und optimale Besetzung neuer Arbeitsplätze, die Verbesserung der Arbeits- und Lebenssituation von Erwerbspersonen und neue Betätigungsfelder für soziales Engagement im Mittelpunkt. Die Forschungsergebnisse werden der Öffentlichkeit, beispielsweise in Form von Publikationen unter anderem auf der Stiftungshomepage zur Verfügung gestellt.
Treffer 1 von 285 (id:91)
erster  vorheriger  nächster  letzter


nach oben zum Seitenanfang