302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Jakob Muth-Preis

Förder-Region: international
Förderfelder: Soziale Integration, Schule, Bildung / Erziehung
Art der Organisation: Preise/Wettbewerbe
Ziel und Zweck:
Mit dem Preis werden Schulen ausgezeichnet, die inklusive Bildung beispielhaft umsetzen und so allen Kindern die Möglichkeit eröffnen, an hochwertiger Bildung teilzuhaben und ihre individuellen Potenziale zu entwickeln.
Steckbrief:
Der Preis ist unter dem Motto "Gemeinsam lernen mit und ohne Behinderung" 2009 ins Leben gerufen worden – in dem Jahr, in dem in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention in Kraft trat. Seitdem gab es über 600 Bewerbungen und 25 Preisträger aus insgesamt 12 Bundesländern. Die Bewerber- und Preisträgerschulen des Jakob Muth-Preises gelten immer wieder als besonders inspirierende Beispiele für Inklusive Bildung.

Projektträger sind die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, die Deutsche UNESCO-Kommission e.V. und die Bertelsmann Stiftung.

Alle Informationen zum Wettbewerb lassen sich auch unter http://jakobmuthpreis.de finden.
Treffer 3 von 35 (id:30850)
erster  vorheriger  nächster  letzter


nach oben zum Seitenanfang