302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.29 (Ubuntu) Server at www.jugendnetz.de Port 80
EU-FörderungÖffentliche FörderungBund und LandStiftungenPreiseNetzwerkeLandesjugendplan
 
zurück zurück zur Trefferliste     Korrigieren    Hier fehlt was!     Karteikarte drucken

Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

Förder-Region: international
Förderfelder: Bildung / Erziehung, Interkultureller Austausch
Art der Organisation: Öffentliche Förderung
Ziel und Zweck:
Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen ermöglicht das PPP-Stipendium einen im Sommer beginnenden einjährigen Aufenthalt in den USA.
Steckbrief:
Ziel des PPP ist es, der jungen Generation in beiden Ländern die Bedeutung freundschaftlicher Zusammenarbeit, die auf gemeinsamen politischen und kulturellen Wertvorstellungen beruht, auf anschauliche Weise zu vermitteln. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten leben in der Regel in Gastfamilien. Schülerinnen und Schüler besuchen für die Dauer eines Schuljahrs eine amerikanische Highschool. Junge Berufstätige nehmen mit dem Programm am Unterricht eines Community Colleges oder einer vergleichbaren Bildungsstätte teil und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.

Die Stipendiaten wirken in dieser Zeit zudem als Junior-Botschafter und vermitteln an ihren Schulen, an ihren Praktikumsplätzen, in ihren Gastfamilien und in ihrer Freizeit die kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Werte ihres Landes. Im Alltag lernen sie, was Deutschland und Amerika verbindet und unterscheidet. Sie leben, lernen und arbeiten in einer fremden Kultur, erweitern ihren Horizont durch persönliche Erfahrungen und leisten so einen wichtigen Beitrag zu einer besseren Verständigung zwischen jungen Deutschen und Amerikanern.

Die Programmziele
- Junge Menschen beider Länder entwickeln ein fundiertes Verständnis voneinander.
- Sie bauen gegenseitige Vorurteile und Klischees ab.
- Sie lernen gesellschaftliche, kulturelle und politische Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Länder kennen und verstehen.
- Durch den Austausch werden zwischenmenschliche Beziehungen und Netzwerke gefördert.
- Die Persönlichkeit der Teilnehmenden wird gestärkt.
- Die Teilnehmenden erweitern ihre Sprachkenntnisse.
- Die Teilnehmenden erweitern ihre berufspraktischen Erfahrungen und ihre internationale Arbeitserfahrung.
Die Zielsetzungen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für junge Berufstätige dienen - neben der Völkerverständigung - somit vor allem der persönlichen Entwicklung der Teilnehmenden sowie ihrer interkulturellen Kompetenz und erst in zweiter Linie der beruflichen Weiterbildung.

Alle Informationen zum Programm finden sich auch unter http://www.bundestag.de > Der Bundestag > Europa und Internationales > Internationale Austauschprogramme > PPP (USA).
Treffer 6 von 29 (id:30644)
erster  vorheriger  nächster  letzter


nach oben zum Seitenanfang